Das bin ich

Mein Name ist Sabine Beate Padberg, ich wurde im Sternzeichen des Wassermanns in einem kleinen, ländlichen Dorf im Badischen geboren. Ich durfte sehr eng verbunden in und mit der Natur aufwachsen.

 

Meine Phantasie als Kind war unbegrenzt, ebenso meine Vorliebe zu Tieren, insbesondere zu Hunden. Für mich war ganz klar, dass ich mit Tieren reden konnte.

 

1999 machte ich meinen Traum zum Beruf und arbeite seither als Tierpsychologin und Hundetrainerin. Für mich der beste Beruf der Welt!

2004 gründete ich das Canisland®.  Während dieser wundervollen Arbeit mit Menschen und ihren Hunden war es mir immer wichtig mir selbst dabei keine Grenzen zu setzen. Keine Grenzen im Kopf und keine Grenzen im Handeln. Auch Ziele habe ich mir nie gesteckt, denn auch diese würden mich in meinem SEIN begrenzen.

 

 

Und so traten Bereiche wie Energiearbeit, Tierkommunikation und Coaching für den Menschen auf den Plan.

Denn wenn ich in einem Training nicht weiter kam überlegte ich, was braucht der Mensch und/oder das Tier, damit beide wieder harmonisch miteinander leben konnten. Das systemische Arbeiten bekam immer mehr und mehr Raum.

 

Seit 2006 arbeite ich bei meinen Trainings, wenn gewünscht mit Energiearbeit bei Tieren. In den Jahren hat sich vieles erweitert.  Das Behandeln des Menschen in Bereichen wie selbstorganisierte Hypnose, Rückführung, Energiebehandlung, systemische Aufstellungsarbeit und Geistheilung kamen dazu. Das Wesentliche an dieser "Arbeit" ist es, dass die Menschen für sich erkennen, dass sie natürliche und wundervolle Wesen sind. 

 

 

Im April 2019 sind wir mit Canisland® in Räumlichkeiten umgezogen, die es ermöglichen auch den energetischen Bereich zu leben.

ADMATHEA hat nun seinen Raum (besteht sei 2016).

 

 

Und nun habe ich mich nochmals in die Lehre begeben.

Im Juli 2020 habe ich eine schamanische Ausbildung begonnen.

Und so kann ich mein Wissen und mein Handeln in diesem Bereich erweitern und vertiefen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freu mich darauf Dich ein Stück auf Deinem Weg zu begleiten.

 

 


Ändere Dich nicht, damit Menschen Dich mögen.

Sei einfach Du selbst und die richtigen Menschen werden Dein richtiges Ich lieben.

 

(Verfasser unbekannt)